Ein Wochenende mit Harald und Rudi

Anfang Oktober kamen Harald und Rudi nochmal mit ins inzwischen recht kalte Finnland. Morgens hatte es unter 0°C und die Eisschollen schwimmen schon auf dem See. Unsere Mission: Die zweite Dachhälfte mit Schindeln decken. Aber zunächst mußten wir noch die bestellte Rockwool bei Rautia abholen, mit dem Bus und dem Anhänger von JP – kein Problem! Die 40 km zum Mökki waren ein Abenteuer, denn unsere Ladung schwankte bedenklich hin und her. Auf halber Strecke hielten wir erstmal im Supermarkt an, um Bier zu kaufen – nach einem Bier ging es dann viel problemloser 😉

This entry was posted in Aufbau. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar